Durch welche Ursachen wird man an den Rollstuhl gefesselt?

Miran Sanders

"Ich bin Rollstuhlfahrer, es gibt keine andere Möglichkeit, die für mich so gut funktioniert." Der einzige Grund für mich, einen Rollstuhl zu nehmen, ist, jemandem das Leben zu retten, das ich auch für andere tun möchte, und deshalb bin ich hier, um eine Plattform zu bieten, die erklärt, wie die Rollstühle funktionieren, dem Leser zeigt, wie man den richtigen Rollstuhl auswählt und wie man damit ein erfolgreiches Leben führt.

"Nun, das ist nur der Preis, den ich gezahlt habe, ich habe die Chance, die Zukunft unseres Landes zu verändern, indem ich politisch aktiv bin", wird mir als Rollstuhlfahrer oft die Frage gestellt, ob ich mich für politische Partizipation interessiere oder nicht, und wenn ich mit Ja antworte, tauchen oft die gleichen Fragen wieder auf: "Warum nicht Politiker werden", glaube ich, dass man sich in Deutschland erst entscheiden muss, politisch zu sein, dass man politisch sein will.

"Weil du nicht laufen kannst", liegt der Grund, warum ich nicht gehen kann, an den Verletzungen, die ich erlitten habe. Das bedeutet, dass ich einen Rollstuhl brauche, was bedeutet, dass ich viele Probleme habe: Treppen steigen und runter, in einen Stuhl steigen, das Badezimmer benutzen usw. Wenn ich einen Rollstuhl kaufen würde, müsste ich zu einem teuren Arzt gehen und viel Geld bezahlen - aber das ist nicht wirklich der Fall. Folglich ist es möglicherweise sinnvoller als Rampen Rollstuhl.

"Ich habe das Gefühl, dass ich den effizientesten Weg zu meinem Ziel nutzen sollte." Es stimmt, mein Auto ist der effizienteste Weg dorthin, aber nicht jeder, der einen Rollstuhl kaufen will, das Budget hat oder die Zeit hat, sich nach Alternativen zum Auto umzusehen, um sie dorthin zu bringen.. Im Gegensatz zu Rollstühle Test ist es folglich auffällig dienlicher. .. Das erste, was ich fand, war der Bus... Es gibt Hunderte von Städten in Europa, die über ein eigenes Bussystem verfügen.... und die meisten Städte haben eine Buslinie.